Home         Autoren         Newsletter         Kontakt         Impressum
 Finanzen & Controlling
 Beruf & Karriere
Dietmar Schulz (Hrsg.)
Restrukturierungspraxis. Sanierung und Liquiditätsbeschaffung

Die Finanzkrise bringt die Pleitewelle ins Rollen. Die Finanzierungssituation der Betriebe ist prekär und die Geldbeschaffung schwierig. Es ist daher mit einem erhöhten Restrukturierungsbedarf zu rechnen. Der Band Restrukturierungspraxis gibt einen Überblick über insolvenzrechtliche Fragestellungen und zeigt auf, welche Besonderheiten bei der Sanierung in der Krise zu beachten sind.  weiter...

Niall Ferguson
Der Aufstieg des Geldes. Die Währung der Geschichte

Geld zerstört schöpferisch und schafft Wohlstand. Das lehrt die Geschichte, meint der britische Wirtschaftshistoriker Niall Ferguson. In seinem Buch Der Aufstieg des Geldes unternimmt er eine Reise auf den Spuren des Geldes in die Vergangenheit: von den Handelsplätzen der Antike zu den boomenden Aktienmärkten Chinas, von den Geldverleihern des Mittelalters zur amerikanischen Immobilienblase. Von Station zu Station wird klarer: Geld ist der Motor der Weltgeschichte.  weiter...

Peter Baier
Praxishandbuch Controlling. Controlling-Instrumente, Unternehmensplanung und Reporting

Controlling soll die Qualität unternehmerischer Entscheidungen verbessern. Durch das Sammeln, Analysieren und Aufbereiten von Informationen unterstützt es das Management und funktioniert als Frühwarnsystem. Peter Baier beschreibt in seinem Praxishandbuch, wie ein funktionsfähiges Controlling beschaffen sein muss und erklärt zudem eine Vielzahl wichtiger Controllinginstrumente.  weiter...

Hermann J. Stern
Marktorientiertes Value Management. Wettbewerbsvorteile durch das Finance Intelligence Radar erzielen

Gibt es für die Unternehmensführung denn keinen besseren Weg als die Fortschreibung der Vergangenheit? Immer noch werden Managemententscheidungen zumeist auf Basis veralteter Finanzkennzahlen getroffen. Hermann J. Stern zeigt in Marktorientiertes Value Management wie der Blick in die Zukunft gelingt und das Wettbewerbsumfeld in die Leistungsmessung und Planung eingebunden werden kann.  weiter...

Benoit B. Mandelbrot, Richard L. Hudson
Fraktale und Finanzen. Märkte zwischen Risiko, Rendite und Ruin

Generationen von Ökonomen haben sich vergeblich daran versucht, die Unberechenbarkeit der Finanzmärkte in den Griff zu bekommen. Der Mathematiker Benoit B. Mandelbrot wendet nun seine Erklärungsmuster der »fraktalen Geometrie« auch auf die Finanzmärkte an und kommt zu dem Ergebnis, dass diese weitaus riskanter seien als gemeinhin angenommen. In seinem Buch Fraktale und Finanzen widerlegt er die verbreiteten falschen Annahmen, die viele Anleger die Risiken des Marktes unterschätzen ließen.  weiter...

Niels Pfläging
Beyond Budgeting, Better Budgeting. Ohne feste Budgets zielorientiert führen und erfolgreich steuern

Gegen die Unsinnigkeit des alljährlichen Budgetierungsprozesses ist kein Kraut gewachsen? Das meinen Sie. Beyond Budgeting heißt die Lösung. Niels Pfläging stellt ein neues Werkzeug der Unternehmenssteuerung vor, das das Zeug hat, das Budget aus unseren Unternehmen zu verdrängen. Die Ära der Erbsenzähler ist vorbei, unternehmerisches Denken, Handlungsfreiheit und Kreativität sind gefragt.  weiter...